Buchen

Fahrprüfer, PKW Training Modul II.2 & II.3

Kursbeschreibung:
Aufgrund der Bestimmungen des Führerscheingesetzes und der Führerscheingesetz-Fahrprüfungs-verordnung haben sich Fahrprüfer in bestimmten Zeiträumen einer theoretischen und praktischen Wei-terbildung zu unterziehen.
Im Rahmen der praktischen Weiterbildung ist auch die Absolvierung eines sogenannten Fahrsicher-heitstrainings für die Klasse B vorgesehen (siehe § 10 FSG-PV). Die vorgeschriebenen Module für die praktische Weiterbildung im Rahmen eines Fahrsicherheitstrainings (Modul II.2. Fahrsicherheitstrai-ning (4 Unterrichtseinheiten á 50 Minuten) und Modul II.3. Fahrsicherheitstraining – Vertiefung (eben-falls 4 Unterrichtseinheiten á 50 Minuten) befinden sich in der Anlage 5 zur Führerscheingesetz-Fahr-prüfungsverordnung.
Das Modul Fahrsicherheitstraining muss insbesondere folgende Inhalte aufweisen: Bremsübungen, Gefahrenbremsung, Notbremsung, Bremsausweichübung, Bremsen auf einseitig glatter Fahrbahn, rich-tiges Kurvenfahren und Korrigieren eines unter- bzw übersteuernden Fahrzeuges. Das Modul Fahrsi-cherheitstraining – Vertiefung weißt keine inhaltlichen Vorgaben auf, wir gehen jedoch davon aus, dass die im Modul Fahrsicherheitstraining zu schulenden Inhalte verbessert bzw perfektioniert werden sol-len. Die entsprechenden Übungen befinden sich auch im § 13b Führerscheingesetz-Durchführungsverordnung.
Verrechnung erfolgt über das Amt der Landesregierung.

Preis (wochentags):
EUR 0,00

Preis (Samstag, Sonntag, Feiertag):
EUR 0,00

Die nächsten Termine für diesen Kurs:
Es sind leider keine Termine für diesen Kurs verfügbar.